Archiv der Kategorie: Archiv

Sonntagstraining 14.10.2018

Im Sonntagstraining am 14.10.2018 von 10 bis 12 Uhr
geht es wieder um das Thema „LONGIEREN“.

Du möchtest deinem Hund eine sportliche Abwechslung zum Gassi gehen? Du hast das Gefühl, dass dein Hund nicht richtig ausgelastet ist? Oder möchtest du eure Kommunikation verbessern?
Dann ist LONGIEREN die Lösung!
LONGIEREN fördert das KÖRPERBEWUSSTSEIN deines Hundes. Hunde lernen aktiv KÖRPERSPRACHE besser zu verstehen und sich auf Körperzeichen in die gewünschte Richtung in der gewünschten Geschwindigkeit zu bewegen.
Die Hunde werden SELBSTBEWUSSTER und lernen auf DISTANZ zuverlässig zu arbeiten. Beim LONGIEREN lassen sich GRUNDKOMMANDOS spielend trainieren.
Lernt euch als TEAM neu kennen oder habt einfach nur SPAß ZUSAMMEN!
Geeignet für Hunde und Halter allen Alters! Einfach vorbei kommen und ausprobieren!
Teilnehmen können ALLE Hundehalter – auch NICHT-Vereinsmitglieder. Kosten: 8€ für Nicht-Vereinsmitglieder
Getränke, sowie Kaffee und Kuchen können bei uns käuflich erworben werden.
Wir freuen uns auf Euch!

SONNTAGS – TRAINING 07.10.2018 von 10 – 12 Uhr

Nächsten Sonntag bieten wir nochmal FLYBALL an.

Beim Flyball lernt der Hund selbstständig eine Aufgabe zu erfüllen. Er lernt sich über Hürden einen Ball abzuholen und diesen wieder mit zum Ausgangspunkt nehmen. Interessant für alle die Spaß mit Hund am Sport haben beziehungsweise ausprobieren möchten, den Hund selbstständig arbeiten zu lassen.

Auch Anfänger sind herzlich eingeladen, die Übungen mit Hund aufzubauen und im nächsten Training anzuwenden. Hier gilt natürlich auch, man muss nicht das schnellste Team sein. Wichtiger ist der Spaß und das gemeinsame Training. Flyball stärkt auch die Bindung zwischen Mensch und Hund!

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer. Wie immer können auch Nicht-Vereinsmitglieder für 8 € teilnehmen. Für Getränke, Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Sonntagstraining 30.09.2018 – 10 bis 12 Uhr

TRICKS, SPASS und SPIEL
Kunststückchen sind Fitmacher und machen Spaß: Für den Hund macht es keinen Unterschied, ob er gerade das lernt, was wir als „Kunststücke“ bezeichnen, oder aber „ernsthafte Übungen“. Nur WIR Menschen verhalten uns in der Regel anders, sind bei Tricks lockerer, geduldiger und in der Regel mit mehr Spaß bei der Sache.

Zusätzlich macht Tricktraining müde – und mutig: Trainieren von Tricks und Kunststückchen leistet gleich in mehrfacher Hinsicht einen Beitrag zur Alltagstauglichkeit: Schüchterne Hunde blühen auf, denn mit jedem erlernten Kunststückchen wächst das Selbstvertrauen. Muntere Hunde werden müde – denn Tricktraining ist echte Kopfarbeit. Schon ein paar Minuten Training erfordern eine Menge Konzentration – und das macht k.o. Und dass müde und ausgelastete Hunde auch gleichzeitig ausgeglichenere, zufriedenere Hunde sind, versteht sich von selbst.
Tricktraining macht einfach Spaß! Gemeinsame positive Erlebnisse sind eine echte Beziehungspflege und stärken die Bindung zwischen Hund und Mensch – eine gute Grundlage für ein harmonisches Zusammenleben.

Es können alle vorbei kommen, die Lust haben Anleitungen für verschiedene Tricks zu bekommen und erste Übungen Ihrem Hund beibringen möchten oder auch Mensch-Hund-Teams, die sich an einem lustigen Parcours versuchen möchten, wo verschiedene Tricks zu absolvieren sind. Wir freuen uns auf einen schönen Sonntag-Vormittag.

Wie immer sind die Kosten für Nicht-Vereinsmitglieder 8,00 € und es gibt Kaffee, Kuchen und Getränke.

SONNTAGS-TRAINING 23.09.2018, 10-12 Uhr

Anlässlich des nächsten Sonntagstrainings bieten wir am 23.09.2018

RALLYE OBEDIENCE (RO) an.

Was ist RO? Zum ersten eine Sportart in der Teams jedes Alters- und Gesundheitszustands teilnehmen können. Es werden einzelne Übungen aus dem Grundgehorsam mit einem spaßigen Parcours kombiniert. So lernen die Teams spielerisch Grundkommandos oder können diese auch angemessen festigen. Wichtig ist im RO nicht die Geschwindigkeit, sondern die korrekte Ausführung. Daher für Alle geeignet, die entspannt aber nachhaltig und ordentlich mit ihrem Hund trainieren möchten. Die gemeinsame Arbeit fördert vielseitiges und kreatives Arbeiten und durch das Erarbeiten des Grundgehorsams eine willkommene Alternative zur oftmals einseitigen Grunderziehung. Mehr Infos zu RO findet Ihr auch auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Wie immer gibt es Kaffee, Kuchen und kalte Getränke zu erwerben. Für Nicht-Vereinsmitglieder entstehen Kosten in Höhe von 8,00€ für das Training.

Freies Sonntags-Training am 09.09.2018 – MOBILITY

Unser freies Sonntagstraining am 09.09.2018 von 10 bis 12 Uhr steht unter dem Thema            》MOBILITY《

Du möchtest deinem Hund eine schöne Abwechslung zum Gassi gehen bieten? Dein Hund ist nicht mehr so fit und schnell unterwegs? Oder möchtest du deinen Hund gesund erhalten?
DANN ist MOBILITY das Richtige für Euch!

Beim MOBILITY arbeitet ihr aktiv an eurer Hund-Mensch-BEZIEHUNG, die Hunde werden SELBSTBEWUSSTER und bekommen durch das Absolvieren der Parcours ein besseres KÖRPERGEFÜHL. Euer Hund wird langanhaltend GESÜNDER und widerstandsfähiger durch das langsame und genaue Parcourstraining. Lernt euch als TEAM neu kennen und ERWEITERT euren Horizont und habt einfach nur SPAß ZUSAMMEN!

Geeignet sowohl für fitte Hunde als auch Welpen, Junghunde, Rentner, Hunde die Muskulatur aufbauen sollen und ebenso für Hundehalter jeden Alters und Gesundheitszustands!

Teilnehmen können ALLE Hundehalter – auch NICHT-Vereinsmitglieder. Kosten für Nicht-Vereinsmitglieder: 8€

Wie immer gibt es kalte Getränke und Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf Euch!