Schlagwort-Archive: Superschlachtruf

Entspannter Alltag mit Hund – Easy Outdoor Seminar mit Wolfgang Seifert

am 26. und 27. Mai 2018 bei den Hundefreunden Freigericht e.V.

Easy-Outdoor-Training© ist ein von Wolfgang Seifert entwickeltes Trainingsprogramm, das einen harmonischen Spaziergang durch Wald und Flur sowie Stadt ermöglicht.

Frei von jeglichem Ballast wird der Hund so ausgebildet, dass er jederzeit kontrollierbar ist, egal um welche Ablenkung es sich handelt. Mit nur 5 Hauptsignalen beherrschen Sie ihren Hund in fast jeder Situation. Es muss nicht jede Situation gesondert trainiert werden.

Das Hauptaugenmerk liegt in der Leinenführung, dem Rückruf und der Kontrollierbarkeit in jeder Situation draußen, wo die Probleme auftreten!

ACHTUNG: Easy-Outdoor-Training ist kein Antijagdtraining!!!!

Ein Hund ist ein Beutegreifer, das heißt also er ist ein Raubtier. Einem Raubtier KANN man das jagen NICHT vollständig abtrainieren, es sei den man traumatisiert ihn durch zufügen von Schmerzen oder psychischer Traumen. Der Jagdinstinkt kann jedoch so umgelenkt werden, dass der Hund am Wild oder anderer „Beute“ kontrolliert werden kann. Easy-Outdoor bietet ihnen diese Möglichkeit.

Wie funktioniert Easy-Outdoor-Training©?

Der Hund darf sich innerhalb eines Radius von ca. 10 m frei zu bewegen. In dieser „Frei“zone ist er nachweislich am besten, auch aus dem Trieb heraus, zu kontrollieren. Diesen Radius darf er nur verlassen, wenn er ein gesondertes Signal bekommt.

Der Hund lernt zu fragen, bevor er eine Handlung macht. Deshalb ist es auch egal, welche Art von Reiz das Tier bekommt, er fragt in jedem Fall.

Lernen Sie, Ihren Hund nur durch Körpersprache und Stimme zu führen, meistern Sie Begegnungen jeglicher Art ohne Stress, bewegen Sie sich ohne aufzufallen in Wald, Feld und Flur. Lernen Sie Ihren Hund zu kontrollieren, ohne ihn in seinen Freiheiten vollkommen einzuschränken. „Jagen“ Sie mit Ihrem Hund gemeinsam und bestimmen Sie, wann die Jagd zu Ende ist! Führen Sie ihren Hund souverän und kameradschaftlich. Machen Sie Ihren Hund zu Ihrem Partner der gerne bei Ihnen bleibt, weil Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Ihr Hund wird es Ihnen durch Ausgeglichenheit und einem harmonischen Miteinander danken.

Lerninhalte:

Grundlagentheorie

Leinenführung + Schleppleinentraining

Aufbau eines „Superschlachtrufs“

Aufbau eines Umkehrsignals

Vertiefung des Rückrufsignales

Blickkontakt-, Orientierungs-, Distanztraining u.v.m.

 

Zeitplan:

Samstag, 26.05.2018:                  09:00 – 11:00 Uhr Theorie

                                                        11:00 – 12:30 Uhr Praxis

                                                         12:30  – 13:30 Uhr Pause

                                                         13:30 – 15:00 Uhr Praxis

                                                         15:00 – 15:30 Uhr Pause

                                                         15:30 – 17:00 Uhr Praxis

 

Sonntag, 27.05.2018                     09:00 – 12:00 Uhr Praxis

                                                         12:00 – 13:30 Uhr Pause

                                                         13:30 – 15:00 Uhr Praxis

                                                         15:00 – 15:30 Uhr Pause

                                                         15:30 – 17:00 Uhr Praxis

 

Kosten:                                           180,00 € für beide Tage inkl. Mittagessen, Kaffee und Kuchen

                                                         Getränke können vor Ort gekauft werden.

                                                         Mit der Buchungsbestätigung wird die Seminargebühr fällig                                                                  und ist per Überweisung vorab zu zahlen.

Mindestteilnehmerzahl:              8

Anmeldungen ab sofort unter anmeldung@hundefreundefreigericht.de